Flairmarkt am 16. Juli

Am 16. Juli 2022 von 12 – 19 Uhr im Welthaus an der Schanz 1

Seid beim allerersten Flairmarkt dabei…

… und lasst Euch das Stöbern durch Kleidung und Werke lokaler Künstler:innen und Designer:innen im Welthaus mit Musik, Drinks und Kuchen versüßen.

Was ist der Unterschied zum Kleidertausch?

Unser Flairmarkt ist ein Kleiderflohmarkt, bei dem Ihr Eure Klamotten zum Verkauf anbieten und/oder Kleidung von anderen abkaufen könnt. Anders als beim Kleidertausch ist hier tatsächlich Geld im Spiel, weil auch wir wissen, dass es schwer sein kann, sich einfach so von einem ehemaligen Lieblingsteil zu trennen.

Aber wir wären nicht nAChhaltig angezogen, wenn das schon alles wäre. Für den gewissen Flair haben wir uns mit Kunst & Klamotte zusammengetan, die Künstler:innen und Designer:innen aus Aachen und Umgebung einladen, um unser Event mit ihren Werken zu verschönern. Neben Kleidung könnt Ihr bei uns also auch lokale Kunst erwerben. Abgerundet wird das Konzept mit Musik, Drinks und Kuchen.

Leider kann uns das Hochschulradio aus organisatorischen Gründen kurzfristig nicht musikalisch unterstützen. Deshalb suchen wir Personen, die Interesse haben bei unserem Event aufzulegen. Falls Du Interesse hast, schreib uns gerne eine Mail: nachhaltig_angezogen@soziologie.rwth-aachen.de.

Wichtige Infos:

Wann und wo?

Samstag, 16.07.2022
12-19 Uhr

Welthaus Aachen
An der Schanz 1

Als Besucher:in

Eintritt: 2 € pro Person
Wenn Du einen unserer Flyer findest und mitbringst, bekommst Du 50¢ Rabatt.

Getränke kosten 2€, Kuchen wird gegen eine Spende angeboten.

Als Verkäufer:in

Du willst Kleidung verkaufen?
Bitte fülle dazu das Anmeldeformular weiter unten aus.


Stand reservieren


Wir freuen uns sehr, dass Du Deine Sachen auf unserem Flairmarkt verkaufen möchtest!

Vorab ein paar Infos dazu:

Was wird verkauft?
Für Privatverkäufer:innen: Angeboten werden kann Frauen- und Männerkleidung, sowie Schuhe, Accessoires, Taschen und Schmuck. Bitte keine Neuware. Die besten Chancen auf einen Verkauf hast Du, wenn die Sachen gewaschen und vielleicht sogar gebügelt sind.
Als Künstler:in kannst Du gerne Deine Werke mitbringen. Bitte achte darauf, dass es nicht unbedingt eine Möglichkeit gibt, beispielsweise Bilder aufzuhängen.

Standgröße: Unsere Standplätze haben eine Länge von 2 Metern und eine Breite von maximal 1,5 Metern.

Standmiete: Die Standmiete beträgt 20€ pro zwei Meter. Nach Deiner Reservierung bekommst Du von uns eine Bestätigungsmail, wenn Du einen Platz erhalten hast. Bitte überweise uns anschließend den Betrag bis spätestens zum 10.07. an die folgende Bankverbindung:
Inhaberin: Michelle Kaever
IBAN: DE94 3905 0000 1072 1092 40
Verwendungszweck: Flairmarkt + Name
Bitte halte Dich an diese Deadline, da wir sonst davon ausgehen, dass Du kein Interesse mehr hast und den Platz an eine andere Person vergeben.

Gestaltung des Stands: Bitte bring alles, was Du für Deinen Stand brauchst, selbst mit – zum Beispiel Tisch, Stuhl, Kleiderstange, Spiegel, Deko -> Um Dich zu motivieren, Deinen Stand so schön wie möglich zu gestalten, bekommt der oder diejenige mit dem schönsten Stand am Ende des Flairmarkts einen Teil der Standmiete zurück. Bitte seht von reinen Wühltischen ab.

Drinnen oder draußen: Im Welthaus wird es die Möglichkeit geben, Deinen Stand im Gebäude oder im Garten aufzubauen. Wir haben bei einer vergangenen Veranstaltung die Erfahrung gemacht, dass sich die Besucher:innen bei schönem Wetter eher draußen aufhalten, jedoch können wir nicht für das Wetter garantieren.

Regen: Wenn Du Dich für einen Stand im Freien entscheidest, ist es sicher ratsam, für leichten Regen oder Schauer einen Regenschirm und/oder eine Plane mitzubringen. Wenn drei Tage vor der Veranstaltung abzusehen ist, dass es während mehr als der Hälfte des Tages stark regnen soll, müssen wir den Außenbereich leider geschlossen halten und werden Dich entsprechend informieren. Wir sprechen derzeit noch mit dem Veranstaltungsort ab, inwiefern eine Rückerstattung der Standmiete in diesem Fall möglich ist.

%d Bloggern gefällt das: